Fortbildungspreis des Richard-Jung-Kollegs

Der Fortbildungspreis des Richard-Jung-Kollegs wird alle zwei Jahre für hervorragende Leistungen in der klinisch neurophysiologischen Fortbildung verliehen.

Die Preisträgerin/ der Preisträger wird vom Vorsitzenden des Richard-Jung-Kollegs vorgeschlagen und in Abstimmung mit dem Vorstand der DGKN benannt.

Die Verleihung des Preises findet in feierlichem Rahmen auf der Jahrestagung der DGKN statt.

 

 

RJK Fortbildungs-Preisträger

2006: Prof. Dr. K. Reiners
2007: Prof. Dr. H. Buchner
2008: Prof. Dr. C. Bischoff
2009: Prof. Dr. S. Nochtar
2011: Prof. Dr. M. Dieterich / Prof. Dr. G. Fink
2013: Prof. Dr. R. Besser
2014: Prof. Dr. R. Benecke